aktuelle Termine des Vereins Freunde Fürs Leben

Interessierte Halberstädter, Mitglieder des Vereins oder auch nicht, lädt der Verein „Freunde fürs Leben e.V.“ herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein: Aktuell finden keine Veranstaltungen statt!

 

Die Zahlen der Infizierten steigen bedingt durch die Mutationen stark an, auch hier im Harzkreis gibt es deutlich mehr Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Jeder von uns kennt vlt. doch schon den einen oder anderen Betroffenen und das zeigt wie nah das Geschehen ist.

Am Dienstag in der Konferenz der Ministerpräsidenten mit Frau Merkel wurde für ganz Deutschland festgelegt, die Kontakte  mindestens noch bis zum 18. April auf ein absolutes Minimum zu beschränken. Es wurde einmalig eine verlängerte "Osterruhe" beschlossen, d.h. bereits der Gründonnerstag gilt als Ruhetag und somit bleiben Einrichtungen und auch der Einzelhandel geschlossen - dies gilt  auch für unseren Verein.

Unser Vereinstreffpunkt bleibt daher vorerst bis einschließlich 18.April 2021 geschlossen. Wir bitten um Verständnis.

Änderungen werden hier umgehend bekannt gegeben. Wir wünschen und hoffen sehr, dass wir dann endlich unsere Türen wieder für Euch öffnen können.

Frau Schulze und auch Frau Seltmann bleiben telefonisch oder per E-Mail für unsere Mitglieder erreichbar.

Wir sind hier und freuen uns sehr auf Ihren/ Euren  Anruf.

Frau Schulze ist ab 08:00 Uhr telefonisch zu erreichen unter 03941 672240

Frau Seltmann ist ab 09:00 Uhr telefonisch zu erreichen unter 03941 672241

Wer lieber eine E-Mail schreiben möchte, kann uns gern auch über diesen Weg erreichen:

       m.schulze@ffl-halberstadt.de und b.seltmann@ffl-halberstadt.de

 

 

Wir wünschen allen Mitgliedern und Interessierten des Vereins Freunde fürs Leben e.V. dass sie gesund bleiben und gut durch die, für uns alle nicht einfache Zeit kommen und wir uns bald wieder  im Treffpunkt auf dem Breiten Weg sehen können.

 

Mitmachaktion "Wünschebaum"

Der Lockdown gilt noch bis mindestens 18. April und wir vermissen Euch, Sie - unsere Mitglieder,  daher haben wir uns etwas für die Zeit des Wartens überlegt.

Jeder kann mitmachen und so helfen, dass möglichst viele bunte Äpfelchen an unserem Baum hängen - wie funktioniert das Ganze? Ein jeder von uns hat in dieser, doch nicht ganz einfachen Zeit den einen oder anderen kleinen, vlt. auch größeren Wunsch. Wer mag, kann seinen persönlichen Wunsch auf ein Äpfelchen schreiben und diesen hängen wir dann an den "Wünschebaum". Dieser Baum steht im Fenster und erfreut mit seinen bunten Früchten die Spaziergänger und Fenstergucker. Die Wünsche regen auch zum Nachdenken an, was ist wirklich wichtig im Leben, sind es immer nur Erfolg, Geld und Besitz oder eben auch Freundschaft, Zeit gemeinsam zu genießen, Gesundheit ….Wir freuen uns auf Eure Wünsche

Der Osterhase hat in unseren Schaufenstern und auf den Tischen im Vereinstreff viele bunte Glitzereier versteckt - wer möchte, kann versuchen herauszufinden, wie viele es denn genau sind? Gern können die Lösungen verraten werden an uns. Wer weiß, vlt gibt es dann vom Osterhasen ein besonders hübsch bemaltes Ei im eigenen Nest

Gesundheits – und Pflegetipps für die kalte Jahreszeit

 ….die Weihnachtstage sind traditionell Schlemmertage, wir haben unsere Seele und unseren mit allerlei Leckereien und Köstlichkeiten verwöhnt.

Nun gilt es wieder zu einer gesünderen Lebensweise zurück zu finden – nicht mit Diäten dafür jedoch mit gesunder Lebensweise, vielen Vitaminen und Mineralstoffen – kurz eine ausgewogene Ernährung.

Sie müssen nicht zwangsläufig sehr diszipliniert sein, kleine Veränderungen, kleine Tricks und Kniffe sind schnell in unseren Alltag zu integrieren – folgen Sie uns auf einen kleinen Exkurs zu einem gesunden Essverhalten und damit zu mehr Gesundheit und Widerstandskraft

Meine Oma sagte schon

 1 Apfel am Tag hält den Doktor fern

..stimmt nicht ganz, doch was steckt dahinter?

Frisches Obst und Gemüse enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe, besonders Gemüse tut uns jetzt gut, enthält es doch viel weniger Zucker als Obst. 3-5 Handgroße Portionen sollten wir jeden Tag zu uns nehmen.

Auch beim Brot können wir einiges beachten, um fit durch den Winter zu kommen.

  Viel Vollkorn

Verzichten Sie wenn möglich auf reine Weizenmehlprodukte, besser Vollkorn wählen, dies enthält zahlreiche Ballaststoffe welche gut für unseren Darm sind und man ist länger satt. Kartoffeln, Reis, Nudeln oder Brot zu den Mahlzeiten essen dazu frisches Gemüse – perfekt!

 

Wasser, Pokal, Das Getränk, GlasWas sollten wir trinken?

 

Käse, Molkerei, LebensmittelMüdigkeit und Kopfschmerzen sind die Folge von zu wenig Trinken. Hier hilft nur ausreichend Flüssigkeit über den Tag verteilt zu sich zu nehmen. Wasser und ungesüßte Kräutertees eignen sich besonders gut. Für einen anderen Geschmack können gern auch Obststücken oder Zitronenscheiben hinzugefügt werden – das erfrischt, schmeckt und entlastet unseren Organismus.

 

         Milch und Milchprodukte

 

Öl, Olivenöl, Flasche, Natives OlivenölAls Kalziumlieferant ist Milch sehr wichtig, sie hilft auch das Osteoporose – Risiko zu senken. Achten Sie hier möglichst auf fettarme und zuckerfreie Varianten. Optimal sind zBsp.: 2 Scheiben Käse, 200 ml Milch und ein Jogurt am Tag.

 

         Fette – bitte sparsam einsetzen

 

Fette sind Geschmacksträger und auch nicht zwingend ungesund. Besonders gut geeignet sind pflanzliche Öle und Fette, sie enthalten wichtige Vitamine zum Aufbau unseres Körpergewebes. Sparen Sie Fette beim Kochen, indem Sie dünsten und nicht braten oder einfach auch Raps – oder Olivenöl verwenden.

Essen ist Genuss und Muss zugleich und schon die Zubereitung kann die Stimmung heben. Hin und wieder kann es auch das, vielleicht auch ungesunde, Lieblingsgericht sein – dauerhaft sollten Sie auf ausgewogene und gesunde Ernährung achten.

Kommen Sie gesund und gut gelaunt durch die kalte Jahreszeit

Bitte beachten Sie weitere Veranstaltungshinweise/ Terminänderungen in der Presse oder im Aushang des Schaukastens auf dem Breiten Weg 12 !