Datenschutz

Datenschutzerklärung


Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in der WohnungsbaugenossenschaftHalberstadt eG nach den Vorgaben der einschlägigen Datenschutzvorschriften.


Umfang der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden durch uns nur erhoben, soweit diese für die Begründung,
Durchführung oder Beendigung des der Datenerhebung zu Grunde liegenden
Rechtsgeschäftes erforderlich sind oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.
Alle darüber hinaus erfolgenden Datenerhebungen sind freiwillig und auf Formularen
eindeutig als solche gekennzeichnet.


Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich für die bei der Erhebung
vorgesehenen Zwecke.
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur auf Grund gesetzlicher Verpflichtungen, oder im
Rahmen von Dienstleistungsverträgen mit Subunternehmern, welche wir zur Erfüllung
unserer Geschäftszwecke mit Dritten geschlossen haben.
Eine Löschung oder Sperrung personenbezogener Daten erfolgt, sobald die Daten für die
vorgesehenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind.


Sicherheit
Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um
Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und/oder Missbrauch zu schützen.
Alle Mitarbeiter der Wohnungsbaugenossenschaft Halberstadt eG, sowie von uns
beauftragte Subunternehmer sind auf die Geheimhaltungspflicht gemäß § 5 des
Bundesdatenschutzgesetztes verpflichtet worden.


Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage erhalten Sie eine unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns
gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Zweck und die möglichen
Empfänger.


Kontakt
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben,
können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, welcher Ihnen im Falle von
Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden gern zur Verfügung steht.
Wohnungsbaugenossenschaft Halberstadt eG
Datenschutzbeauftragter
Breiter Weg 8a
38820 Halberstadt
datenschutz@wgh.de


Datenverarbeitung auf dieser Webseite
Jeder Zugriff eines Nutzers auf unser Internetangebot wird in einer Protokolldatei des
Providers mit folgenden Inhalten gespeichert:
• Name der abgerufenen Webressource (Refferer URL)
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• Typ und Version des verwendeten Webbrowsers
• Hostname und Betriebssystem des zugreifenden Rechners
Diese Daten werden ausschließlich zum Zwecke der technischen Administration verwendet.


Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten
Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp/ Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser
Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten
nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung
bekannt werden.


Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus
dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks
Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese
Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die
Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics
verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert
werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch
den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der
Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.


Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse
von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen
Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA
übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese
Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die
Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der
Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu
erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse
wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer
Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall
gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen
können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf
Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die
Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden
Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
tools.google.com/dlpage/gaoptout


Quellenangabe: eRecht24

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Personenbezogene Daten werden durch uns nur erhoben, soweit diese für die Begründung,

 

Durchführung oder Beendigung des der Datenerhebung zu Grunde liegenden

 

Rechtsgeschäftes erforderlich sind oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

Alle darüber hinaus erfolgenden Datenerhebungen sind freiwillig und auf Formularen

 

eindeutig als solche gekennzeichnet.

 

 

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

 

 

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich für die bei der Erhebung

 

vorgesehenen Zwecke.

 

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur auf Grund gesetzlicher Verpflichtungen, oder im

 

Rahmen von Dienstleistungsverträgen mit Subunternehmern, welche wir zur Erfüllung

 

unserer Geschäftszwecke mit Dritten geschlossen haben.

 

Eine Löschung oder Sperrung personenbezogener Daten erfolgt, sobald die Daten für die

 

vorgesehenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind.