Aktive Schul-Patenschaft

Die WGH verbindet mit der Ganztagssekundarschule Freiherr Spiegel eine langjährige und rege Patenschaft.

Fleißige Helfer: Als Dankeschön für das Engagement übergab WGH-Mitarbeiter Daniel Müller (re.) nach der Sammelaktion die Absolventen-Shirts mit der Aufschrift „So ein Pech, wir gehen“. (Foto: Andreas Joppeck)

So unterstützte die Genossenschaft kürzlich auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b bei der Finanzierung  der Absolventen- Shirts, die traditionell am letzten Schultag getragen werden.
Als Dankeschön reinigten die jungen Halberstädter ein unbebautes Grundstück der WGH in der  Otto-Lilienthal-Straße. Der aufgelesene Müll füllte nach dem »Subbotnik« mehrere Säcke. Größtes Fundstück war übrigens der vergessene Einkaufswagen eines Supermarktes.