Besuch aus Solingen

Die Wohnungsbaugenossenschaft Halberstadt eG empfing dieser Tage Gäste aus der „Klingen-, Schneidwaren- und Schirmstadt“ Solingen.

Solingen, eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Düsseldorf in Nordrhein-Westphalen, hat 170.000 Einwohner.

Vorstand und Abteilungsleiter des Spar- und Bauvereins Solingen eG - eine große Genossenschaft die 7.000 eigene Wohnungen bewirtschaftet - waren angereist, um sich über Konzept und Strategie der „Grünen Genossenschaft“ aus Halberstadt zu informieren.

Besonders beeindruckt waren die Gäste vom konsequenten Einsatz erneuerbarer Energien und den komplexen energetischen Modernisierungsinvestitionen der WGH.

Große Aufmerksamkeit erzeugte zudem das soziale Engagement der WGH am Beispiel des  Vereins „Freunde fürs Leben e.V.“.

Viele Parallelen gab es auch beim Thema Stadtentwicklung, weil Solingen ebenso wie Halberstadt große Kriegsschäden zu verschmerzen hatte.