Drehleitern bis zur sechsten Etage in der Maxim-Gorki-Straße

Die Feuerwehr nutzt das leerstehende Gebäude für Übungen

Seit Jahren unterstützt die Wohnungsbaugenossenschaft Halberstadt die für alle Bürger wichtige Arbeit der Halberstädter Feuerwehr. Eine völlig neue Idee ist, dass die WGH leergezogene Wohnhäuser für Übungen zur Verfügung stellt. Die Feuerwehrmänner können sich unter realistischen Bedingungen in den Fluren und Treppenhäusern „austoben“ und das Bergen von Personen sowie die Brandbekämpfung „Innenangriff nass“ üben. Auch die „SER-Türöffnung“ mit dem „Türöffnungsrucksack“ wird spektakulärer Teil der Übungen sein.

Auf Anfrage der Feuerwehr hat die WGH das Objekt Maxim-Gorki-Straße 19-24 für die folgenden Termine zur Verfügung gestellt:

02.05.2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr

08.05., 09.05. und 10.05.2017 von 08:15 Uhr bis 12:00 Uhr

15.05. und 17.05.2017 von 08:15 Uhr bis 12:00 Uhr

16.05.2017 von 19:15 Uhr bis 21:00 Uhr