Einmalig im Land!

2,5% Dividende für WGH-Mitglieder

Egal zu welcher Bank Sie gehen, die Zinsflaute ist längst da. Eine anständige Rendite für Sparguthaben ist derzeit nicht zu entdecken. Hingegen bietet die  2,5 %-ige Dividende, welche die Genossenschaft im Jahr 2015 erneut unter ihren Mitgliedern ausschüttet, einen ansprechenden Mehrwert.

Mit der Dividendenausschüttung,  die seit 1998 ohne Unterbrechung in jedem Jahr vorgenommen wurde, sind die Mitglieder der WGH am wirtschaftlichen Erfolg der Genossenschaft beteiligt. Die WGH ist die einzige Genossenschaft in Sachsen-Anhalt, deren Mitglieder auf diese Weise an der positiven Geschäftsentwicklung teilhaben.

Der konkrete Wert der Dividende in Euro und Cent richtet sich nach der Zahl der Geschäftsanteile, welche jedes Genossenschaftsmitglied gezeichnet hat.