Es geht los in der Walther-Rathenau-Straße

In der Walther-Rathenau-Straße 18-20 wurden in den vergangenen Tagen die Balkone abgebaut. Nun sind die Handwerker mit Volldampf dabei, die Fassadendämmung anzubringen. Das bringt eine erhebliche energetische Aufwertung des Gebäudes.

Einige Wohnungen werden in großzügige Zwei-Raum-Wohnungen umgestaltet. Insbesondere die Bäder und Küchen sollen künftige Nutzer mit viel Platz überzeugen. Neue Hauseingänge runden das Konzept ab.