Freier Blick auf eine völlig neue Fassadenfront

Endlich werden die Gerüste in der Walther-Rathenau-Straße abgebaut.

Nachdem die Maler in der Walther-Rathenau-Straße 18-26 als letzte Handwerker ihre Arbeit beendet haben, werden nun die Gerüste abgebaut. Dahinter kommt eine völlig neu gestaltete Fassade zum Vorschein. Auffällig sind die Medaillons, die das Farbkonzept des benachbarten Wohngebiets im Lindenweg aufgreifen.

Ein Novum in Halberstadt sind die Personenaufzugsanlagen an den viergeschossigen Häusern, die den Bewohnern zukünftig einen  komfortablen Zugang zu den Wohnungen ermöglichen.

Die drei Wohnhäuser wurden durch eine Fassadendämmung energetisch stark aufgewertet. Die Solaranlagen sind dort schon mehrere Jahre im Einsatz.

Einige Wohnungen wurden in großzügige Zwei-Raum-Wohnungen umgestaltet. Insbesondere die Bäder und Küchen sollen künftige Nutzer mit viel Platz überzeugen. Neue Hauseingänge runden das Konzept ab.