Neue Großbaustelle der WGH in der Maxim-Gorki-Straße 1-4

Die Entkernungsarbeiten durch die Firma Roth sind in vollem Gang.

Von außen ist bereits zu erkennen, dass der Großteil der Balkone abgetrennt worden ist.

In den Wohnungen sind die Grundrissänderungen schon sichtbar, so dass die nachfolgenden Gewerke Baufreiheit haben.

Das Wohnhaus wird in eine Wärmedämmung eingehüllt werden und künftig mit Solarenergie vom Dach versorgt.

Beide Maßnahmen tragen zur erheblichen Reduzierung des Energiebedarfs des Wohnhauses bei.