Sommer 2017 - wieder Bosseln im Verein !

Was ist los, wenn die Oma keine Zeit für den Enkel hat? Oder Arzttermine verschoben werden?

Natürlich „Bosseln“ mit den Vereinsfreunden!

2013 begannen einige Mitglieder des Vereins „Freunde fürs Leben“ diese Sportart für sich zu entdecken. Aus der „Probephase“ sind wir jetzt heraus. Regelmäßig treffen sich Mitglieder und Interessierte in den Spiegelsbergen um zu bosseln.

Gut organisiert werden diese Nachmittage von K.H. Klietz und immer behilflich ist Herr Pitt, der für den Transport des Bosselwagens „zuständig“ ist.

Am 14.06.2017 spielten 3 Gruppen um den Sieg. Zwischendurch gab es natürlich auch „Zielwasser“ zu trinken. Alle Mitspieler genossen den Sonnenschein und die frische Luft bei aktiver Bewegung in unseren schönen Halberstädter Bergen.